Loading

Das schon fast traditionelle «Oberaargauer Potpourri»…

Tom Küffer’s Grooverei

Freitag, 2. Juli 2021

Tom Küffer's Grooverei

Tom Küffer, Marc Gerber, Daniel Thürler, Alfred Mosimann, Daniel Thomann
…und als Gäste Daria Lanz, Christoph Flück, Alfred Heiniger


Tom Küffer stammt aus einer musikbegeisterten Familie und wurde in Langenthal geboren. Neben bunter Lebensreise quer durch Schulen, Gymnasium, Baubranche, Informatik, Marketing und Eventmanagement, Veranstaltungs- und Studiotechnik, Multimediaproduktionen und Alpinismus führte und verläuft bis heute immer ein wichtiger tiefroter Faden: die Affinität, Berufung und Leidenschaft für Musik!

Seit vielen Jahren kümmert sich Tom um Plattformen für gemeinsames musisches Schaffen und Wirken, betreibt ein eigenes Soundstudio, hat sich zum bestandenen Musiker, Groover, Singer, Songwriter, Bandleader und mittlerweile längst auch zu einem festen und sicheren Wert in der Szene entwickelt. Er organisiert, performt, singt, spielt Gitarre, Mandoline, Blues Harp, Trompete und setzt bei Bedarf und Gelegenheit auch noch weitere „Werkzeuge“ ein. In seinem Umfeld wurde und wird nach Herzenslust und ohne jegliche Scheuklappen musiziert. Rock, Blues, Rhythm & Blues, Country, Zydeco, Latin, Folk, Volksmusik und gar Schlager… zahlreich sind die Stilarten, welche frech und frisch gemischt werden – ein buntes und lustvolles Spiel(en) ohne Grenzen!

Wechselvoll das Zusammenspiel mit MusikerInnen wie Susanne Bächler, Nina Dimitri, Francine Jordi, Daria Lanz, Yvonne Moore, Marianna Polistena, Sandra Rippstein, Tanja von Erlach sowie mit Tom Aeschbacher, Maik Ast, Jean-Pierre Berchier, Nico Brina, Ron Cartel, Cookie the Herbalist, Buddy Dee, Levin Deger, Bruno Dietrich, George, Fred Heiniger, Christoph Heule, Jimy Hofer, Polo Hofer, Cäsar Kaiser, Wale Liniger, Alyas López, Schöre Müller, Stefan W. Müller, Wieslaw Pipczynski, Branscombe Richmond, Park Stickney, Gérard Theiler, Roland Wiedmer, Dänu Wisler und vielen weiteren mehr. Beständig das langjährige Schaffen mit engen Weggefährten wie Marc Gerber, Steve Grant, Alfred Mosimann, Mimmo Pisino, Daniel Thomann, Daniel Thürler und nicht zu vergessen die seit Kindertagen immer wiederkehrenden musikalischen Farbtupfer, Erlebnisse und Abenteuer mit den Geschwistern Marie-Louise, Regula und Daniel.

Auf seinem Weg finden sich viele Bandprojekte wie Midland Corporation, Amber, RockustiX, WildCards, Second Line, Bernese Country Delegation, Alpix, Saltamontes, Sixties, derzeit die Formation “Tadpoles” und vor allem der immerwährende kreative Schmelztiegel „Tom Küffer’s Grooverei“

arrow_left
arrow_right