Loading

Groovender Reggae im grossen Stil…

Cookie the Herbalist

Samstag, 29. Juni 2019

Cookie the Herbalist

Cookie The Herbalist zählt seit vielen Jahren zu den bekanntesten und erfolgreichsten Reggae- und Dancehall Künstlern der Schweizer Musikszene.

Seine Shows finden sowohl in der Schweiz, wie auch im Ausland statt. Er ist berühmt für seine energiegeladenen Perfomances und seine natürliche Art das Publikum in seinen Bann zu ziehen.

Der eigentliche Start Cookie’s Reggae-Karriere war 2007 als Zugpferd des „Gideon Artist Camps“. Auf der gleichjährigen Europatour des jamaikanischen Sängers Jah Mason trat Cookie als Support-Act auf und konnte so, seinen Ruf in vielen Ländern ausbauen. Dies u.a. am “Rototom Sunsplash Festival” (damals noch in Osoppo/Italien) und am “Rumble Reggae Festival” in Bayern. In den darauffolgenden Jahren, teilte er sich die Bühne mit Superstars wie Ziggy Marley, Julian Marley, Nas & Damian Marley, Sizzla, I-Wayne, Lee Perry und vielen mehr.

Nach unzähligen Shows, der ersten EP “The Good Weed”, etlichen Studiostunden und Singleveröffentlichungen, war 2010 die Zeit reif für Cookie’s Debut Album “Like A Tree”. Die Single „A Girl Like You“, ein Lovesong mit der charmanten Jamaikanerin Sophia Squire, kündigte das Album im Juni 2010 an und schlug ein wie eine Bombe. „Like A Tree“ folgte drei Wochen später und überzeugte Fans, Radioredakteure sowie auch Kritiker über alle Massen. Mit 15 abwechslungsreichen Songs im Gepäck, startete Cookie daraufhin die „Like A Tree“-Tour. Diese verschaffte ihm weit über 120 Konzerte und hielt ihn über zwei Jahre ‘on theroad’.

Ende 2012 erschien Cookie’s zweites Album „Stand Tall“ mit Songs wie dem gleichnamigen Titeltrack zusammen mit Prezident Brown, Hits wie „Someday“, grossen Kollaborationen wie „Rescue We“ mit Sizzla und „Rocky Road“ mit Luciano. Wieder ging’s lange Zeit auf Tour!

Nach unzähligen Singles und Songs auf Riddim-Selections verschiedenster Produzenten, wie Weedy G, Inspired Music und anderen, erschien im März 2016, Cookie’s neustes Werk die „COOKIEBOX“. Eine Compilation, welche die stärksten Titel seit dem letzten Album, plus einige ganz neue Stücke enthält. Unter den Tracks, befinden sich nebst anderen auch „I Wish“, „Shining Star“ und die Liebesballade „Never Stop“. 2016 erschienen ausserdem auch die in Jamaika gedrehten Videoclips zu den Songs „Shining Star“ und „Let My People Go“ feat. Torch. Auch diese wurden auf Jamaikas wichtigsten TV-Kanälen ausgestrahlt. Das Video zu “Shining Star”, landete in den Video-Charts des jamaikainischen Nationalsenders CVM-TV sogar auf der Top Position Nr.1 und dies über 3 Wochen am Stück! Zusätzlich schaffte es das Video zu “Let My People Go”, auf dem bekannten jamaikanischen Sender HypeTV auf Platz 4 der ‘Hot-Pick-Charts’. Beide Videos wurden zudem auch von allen wichtigen jamaikanischen TV-Sender wie TVJ vorgestellt.

Cookie The Herbalist ist während seinen Aufenthalten auf Jamaika auch immer wieder an renommierten Shows wie u.A. dem ‘Vynil Thursdays‘ in Kingston, dem ‘Rubadub-Kamp’ in St. An’s Bay, am Mikrofon anzutreffen. Bei seinem letzten Aufenthalt Anfangs 2017, hatte er sogar die Ehre mit der Dancehall Ikone, Yellowman, einige Shows in Negril zu spielen. Die relevantesten jamaikanischen Radiosender wie FameFM, Hitz92FM und REJ interviewten Cookie bereits 2015 und 2016, und er hatte sogar schon einen Auftritt in TVJ’s beliebter ‘Entertainment Prime-Show’.

2016 wie auch 2017 sind erneut zahlreiche neue Singles erschienen. Darunter besonders empfehlenswert sind ‘Seen It All’ auf dem internationalen Label ‘Giddimani Records’, wie auch der brandneue Sommer-Hit ‘Wine Dat Ting’ auf dem Label ‘Inspired Music Concepts’. Seither und immer wieder sind überdies viele neue Titel wie auch atemberaubende, erfrischende Videoclips zu erwarten.

Stay tuned! Verfolgt Cookies musikalisches Schaffen, News, und seine Abenteur durch die Welt auf seinen Social Media Accounts und natürlich live auf der Bühne!

www.cookiethehrbalist.com

image image
arrow_left
arrow_right